phios ag

Unsere Projekte

Oerlikon Metco AG, Wohlen

Bei Oerlikon stand eine Migration von SVN zu GIT an. Zu diesem Zweck haben wir PHIOS AG beauftragt, mit uns zusammen die verschiedenen bestehenden Lösungen zu analysieren und zu migrieren. Dazu wurden die Ausgangslage der unterschiedlichen aktuellen Lösungen analysiert und mögliche Ansätze besprochen.
Mit der Unterstützung von PHIOS konnten wir projektbasiert die einzelnen Plattformen zusammenführen. PHIOS hat uns dabei stets transparent über den Fortschritt informiert und offene Fragen konnten jeweils zeitnah besprochen werden.

– Christian Weber, Softwareentwicklung, Oerlikon Metco AG, Wohlen
 

INHAUS Handels GmbH

Wir haben bei Inhaus in Zusammenarbeit mit der PHIOS AG die Digitalisierung unseres Beratungsprozesses für Badlösungen entwickelt und erfolgreich eingeführt. Dabei haben wir verschiedene Software-Lösungen in eine für den Berater bedienungsfreundliche App zusammengeführt. Ein Berater hat jetzt zu jeder Zeit Zugriff auf Pläne, Kataloge, Bilder, Artikeldaten und kann das Angebot sowie den Plan direkt während der Beratung erstellen. Dies macht jeden Beratungstermin angenehmer und deutlich effizienter. Die Zusammenarbeit mit dem PHIOS-Team war sehr professionell und kollegial. Wir freuen uns schon auf weitere spannende Projekte mit PHIOS.

– Jasmine Frick, Leitung Einkaufsdisposition, Retouren und Vertriebsprozesse

Liebherr-Werk Nenzing GmbH

Es ist immer eine Herausforderung den richtigen Partner zu finden, wenn es um eine spezielle Aufgabe in einem besonderen Umfeld geht. Dies gilt umso mehr, wenn es sich dabei um einen fließenden Übergang innerhalb eines laufenden Projektes handelt. Mit der PHIOS AG haben wir einen Partner gefunden, der sich schnell in die bestehende Projektstruktur einarbeiten konnte und uns erfolgreich bei der programmiertechnischen Umsetzung eines internen Berechnungswerkzeuges für die Produktentwicklung unterstützt sowie die Qualität des Projektes kontinuierlich mit vorangebracht hat.

– Frank Kolbe, Projektleiter, Liebherr-Werk Nenzing GmbH

 

OMICRON electronics GmbH

Eine flexible Zusammenarbeit, gewissenhafte Analyse sowie die Verwendung zukunftsweisender Konzepte und aktuellster technologischer Mittel machen PHIOS AG immer wieder zu einem geschätzten Partner für unser Unternehmen! Als Ergebnis einer weiteren erfolgreichen Zusammenarbeit mit PHIOS konnten wir ein Tool in Betrieb nehmen, mit dem unsere Produktmanager flexibel Softwarelizenzen für unsere Produkte definieren können. Die Anbindung an unser ERP-System ermöglicht zudem die automatische Erstellung der Lizenzen im Rahmen des Verkaufsprozesses.  

– Markus Ecker, Projektleiter, OMICRON electronics GmbH

Julius Blum GmbH

Die Lehrlingsausbildung ist uns bei Blum sehr wichtig und wir betreiben einen aufwändigen Prozess, um passende Lehrlinge für unser Unternehmen zu finden. 
Aus diesem Grund haben wir im Jahr 2020 entschieden eine über Jahre entstandene Excel-Datei mit jeder Menge nützlichen Makros und Funktionen durch eine zukunfts-sichere, mobilfähige und browserbasierte Open-UI5-Anwendung abzulösen.  

Die Umsetzung erfolgte in Sprints, parallel zum bereits laufenden Recruiting Prozess. Agiles, schnelles Umsetzen war essenziell und wir konnten uns dabei voll auf unsere Partner von PHIOS verlassen. Das Ergebnis kommt sehr gut an und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte mit dem PHIOS Team.  

– Sabine Bahn, ORG3 Personal (HR), Julius Blum GmbH

GE Renewable Energy Hydro

Für die Entwicklung einer Software zur Steuerung unserer Omicron-Messgeräte haben wir mit der PHIOS AG einen sehr kompetenten und verlässlichen Partner gefunden. Die Software ist nach unseren individuellen Vorgaben erstellt worden und hat unsere Erwartungen voll und ganz erfüllt. Die Umsetzung verlief rasch und genau und die Zusammenarbeit war unkompliziert, gerne wieder.

Bühler Insights

Bühler entwickelt seine Insights-Plattform mit sechs geografisch verteilten Scrum-Teams, von denen eines ein Team der PHIOS AG ist. Die Hauptaufgabe von PHIOS ist hierbei die Entwicklung der Frontend-Anwendung der Plattform und der Microservices für den Datenzugriff auf Microsoft Azure Cloud Services. PHIOS ist auch für das Coaching und Training der Frontend-Entwickler in den anderen Scrum-Teams rund um den Globus verantwortlich. Dabei nutzt bringt sie ihr umfangreiches Know-how in Technologien wie Angular, .NET und Microsoft Azure in dieses Projekt ein.

Julius Blum GmbH

Das Fachwissen, die Methodenkompetenz sowie die kollegiale Art der PHIOS AG Entwickler hat uns die Integration ins Entwicklerteam sehr erleichtert. Sie konnten innerhalb kürzester Zeit für produktive Fragestellungen eingesetzt werden und haben uns auch bereits bei einigen Projekten erfolgreich begleitet.

OMICRON Electronics GmbH

Wir haben mit der PHIOS AG einen vertrauensvollen und nachhaltigen Partner für Aufgaben rund um die Projektleitung und Software-Entwicklung für unsere mobilen Prüfgeräte. Von der Erarbeitung softwarebezogener Pflichtenhefte über die aktive Projekt- und Teamleitung bis hin zur Produktionsüberleitung steht uns die PHIOS AG im Tages- und Projektgeschäft zur Seite. Wir schätzen die Zusammenarbeit und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Projekte.

LIEBHERR

Als weltweit führender Maschinenhersteller setzt Liebherr stark auf die Entwicklung von Cloud-Lösungen basierend auf einer einheitlichen Plattform, um als ganzheitlicher Systemanbieter auftreten zu können.

Mehrere Teams von PHIOS AG unterstützen Liebherr bei der Entwicklung von digitalen Plattformen und Produkten, angefangen von der Erarbeitung der Anforderungen bis zur Produktiv-Setzung.

Mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen wurde mittels einer flexiblen Microservice-Architektur und den zugehörigen Web- und Mobil-Anwendungen ein Ökosystem geschaffen mit dessen Hilfe schnell auf neue Anforderungen und Geschäftsmodelle reagiert werden kann.

PANTEC Biosolutions

Pantec Biosolutions is developing laser systems and devices for medicine and industry. PHIOS AG is a valuable partner when it comes to software and embedded system integration in any discipline. This ranges from FPGA design (e.g. integration of critical safety systems), incorporation of different hardware components and functions on processors (e.g. motion and camera systems or laser drivers) up to the front end (e.g. HMI interface). In Pantec’s agile development processes, we appreciate the dynamic and professional collaboration with PHIOS AG and are looking forward for future projects.

PANTEC Engineering

PHIOS AG war für die Umsetzung des „MBK reinforcement Studios“ – einer App zur Erstellung und Verifizierung der Produktionsdaten zur vollautomatischen Fertigung von CAD-basierten Bewehrungsmatten – unser Entwicklungspartner. Das Projekt konnte in kürzester Durchlaufzeit spezifiziert und erfolgreich umgesetzt werden. Neben der strukturierten, proaktiven und lösungsorientierten Arbeitsweise war die unkomplizierte Zusammenarbeit maßgebend für die erfolgreiche Umsetzung. Mittels moderner Toolchain und automatisierten Tests sind wir auch für zukünftige Entwicklungen bestens gerüstet.

– Andreas Leimegger, Project Manager Pantec Engineering AG

Julius Blum GmbH

Die Lehrlingsausbildung ist uns bei Blum sehr wichtig und wir betreiben einen aufwändigen Prozess, um passende Lehrlinge für unser Unternehmen zu finden. 
Aus diesem Grund haben wir im Jahr 2020 entschieden eine über Jahre entstandene Excel-Datei mit jeder Menge nützlichen Makros und Funktionen durch eine zukunfts-sichere, mobilfähige und browserbasierte Open-UI5-Anwendung abzulösen.  

Die Umsetzung erfolgte in Sprints, parallel zum bereits laufenden Recruiting Prozess. Agiles, schnelles Umsetzen war essenziell und wir konnten uns dabei voll auf unsere Partner von PHIOS verlassen. Das Ergebnis kommt sehr gut an und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte mit dem PHIOS Team.  

– Sabine Bahn, ORG3 Personal (HR), Julius Blum GmbH

Bühler Insights

Bühler is developing its Insights platform with six geographically distributed scrum teams, one of which is a PHIOS AG team whose main responsibility is the development of the front-end application of the platform, and the micro-services for data access to Microsoft Azure Cloud services. PHIOS AG is also responsible for coaching and training the front-end developers in the other scrum teams around the globe. PHIOS AG brings its vast expertise in technologies such as Angular, .NET, and Microsoft Azure to this project.

Julius Blum GmbH

Das Fachwissen, die Methodenkompetenz sowie die kollegiale Art der PHIOS AG Entwickler hat uns die Integration ins Entwicklerteam sehr erleichtert. Sie konnten innerhalb kürzester Zeit für produktive Fragestellungen eingesetzt werden und haben uns auch bereits bei einigen Projekten erfolgreich begleitet.

OMICRON Electronics GmbH

Wir haben mit der PHIOS AG einen vertrauensvollen und nachhaltigen Partner für Aufgaben rund um die Projektleitung und Software-Entwicklung für unsere mobilen Prüfgeräte. Von der Erarbeitung softwarebezogener Pflichtenhefte über die aktive Projekt- und Teamleitung bis hin zur Produktionsüberleitung steht uns die PHIOS AG im Tages- und Projektgeschäft zur Seite. Wir schätzen die Zusammenarbeit und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Projekte.

LIEBHERR

Als weltweit führender Maschinenhersteller setzt Liebherr stark auf die Entwicklung von Cloud-Lösungen basierend auf einer einheitlichen Plattform, um als ganzheitlicher Systemanbieter auftreten zu können.

Mehrere Teams von PHIOS AG unterstützen Liebherr bei der Entwicklung von digitalen Plattformen und Produkten, angefangen von der Erarbeitung der Anforderungen bis zur Produktiv-Setzung.

Mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen wurde mittels einer flexiblen Microservice-Architektur und den zugehörigen Web- und Mobil-Anwendungen ein Ökosystem geschaffen mit dessen Hilfe schnell auf neue Anforderungen und Geschäftsmodelle reagiert werden kann.

PANTEC Biosolutions

Pantec Biosolutions is developing laser systems and devices for medicine and industry. PHIOS AG is a valuable partner when it comes to software and embedded system integration in any discipline. This ranges from FPGA design (e.g. integration of critical safety systems), incorporation of different hardware components and functions on processors (e.g. motion and camera systems or laser drivers) up to the front end (e.g. HMI interface). In Pantec’s agile development processes, we appreciate the dynamic and professional collaboration with PHIOS AG and are looking forward for future projects.

PANTEC Engineering

PHIOS AG war für die Umsetzung des „MBK reinforcement Studios“ – einer App zur Erstellung und Verifizierung der Produktionsdaten zur vollautomatischen Fertigung von CAD-basierten Bewehrungsmatten – unser Entwicklungspartner. Das Projekt konnte in kürzester Durchlaufzeit spezifiziert und erfolgreich umgesetzt werden. Neben der strukturierten, proaktiven und lösungsorientierten Arbeitsweise war die unkomplizierte Zusammenarbeit maßgebend für die erfolgreiche Umsetzung. Mittels moderner Toolchain und automatisierten Tests sind wir auch für zukünftige Entwicklungen bestens gerüstet.

– Andreas Leimegger, Project Manager Pantec Engineering AG

Unsere Kunden

Liebherr-Werk Nenzing GmbH

Es ist immer eine Herausforderung den richtigen Partner zu finden, wenn es um eine spezielle Aufgabe in einem besonderen Umfeld geht. Dies gilt umso mehr, wenn es sich dabei um einen fließenden Übergang innerhalb eines laufenden Projektes handelt. Mit der PHIOS AG haben wir einen Partner gefunden, der sich schnell in die bestehende Projektstruktur einarbeiten konnte und uns erfolgreich bei der programmiertechnischen Umsetzung eines internen Berechnungswerkzeuges für die Produktentwicklung unterstützt sowie die Qualität des Projektes kontinuierlich mit vorangebracht hat.

– Frank Kolbe, Projektleiter, Liebherr-Werk Nenzing GmbH

 

Liebherr-Werk Nenzing GmbH

Es ist immer eine Herausforderung den richtigen Partner zu finden, wenn es um eine spezielle Aufgabe in einem besonderen Umfeld geht. Dies gilt umso mehr, wenn es sich dabei um einen fließenden Übergang innerhalb eines laufenden Projektes handelt. Mit der PHIOS AG haben wir einen Partner gefunden, der sich schnell in die bestehende Projektstruktur einarbeiten konnte und uns erfolgreich bei der programmiertechnischen Umsetzung eines internen Berechnungswerkzeuges für die Produktentwicklung unterstützt sowie die Qualität des Projektes kontinuierlich mit vorangebracht hat.

– Frank Kolbe, Projektleiter, Liebherr-Werk Nenzing GmbH